Röhrlinge / Röhrenpilze

 Von den knapp 70 Röhrlingsarten die bisher in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen wurden, konnte ich bis heute erst 45 Arten finden und fotografieren. Viele Pilzsammler sammeln neben den beliebten Pfifferlingen und den bekannten Champignons leider nur Röhrlinge, weil es davon eben nur wenige giftige Arten gibt. Viele Röhrlinge sind essbar und einige von ihnen gelten sogar als gute Speisepilze. Es gibt aber auch Röhrlings-Arten die durch ihre enthaltenen Bitterstoffe ungenießbar sind und wieder andere können sogar giftig wirken und starke Verdauungsstörungen verursachen.

 

Für die Namen der Pilze oder um die Bilder zu vergrößern, einfach auf das jeweilige Bild klicken.

Alle Bilder wurden für die Webpräsenz verkleinert, um die Ladezeit zu verkürzen.

 

Dick-Röhrlinge

Raufuß-Röhrlinge

Schmier-Röhrlinge

Sonstige Röhrlinge

 

 Schreibt mir bei Fragen einfach eine E-Mail und ich antworte, so schnell wie möglich.

 

 >>> Startseite <<<

Funde von Röhrlingen in Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland, Pilze mit Schwamm statt Lamellen.